Donnerstag, 20. Januar 2022
Notruf: 112

Minifeuerwehrmitglieder erwerben Leistungsabzeichen “Tatze Stufe 4“

Der Landesfeuerwehrverband Hessen hat ein vierstufiges Leistungsabzeichen (Tatze Stufe 1 bis 4) entwickelt. Die Kinder können diese Abzeichen jeweils durch das absolvieren verschiedener vorgeschriebener Aufgaben erlangen.

Die Leiterin der Hüttenberger Minifeuerwehr Anja Spahn und ihr Stellvertreter Timo Viehmann konnten zur Abnahme Gemeindebrandinspektor Eric Schindler, Wehrführer Eike Kroganski und Friedel Mehlmann vom Feuerwehrverband Wetzlar begrüßen. Die Kinder mussten u.a. die Schutzausrüstung eines Feuerwehrangehörigen aufzählen, einen Feuerwehrknoten machen und Gegenstände zuordnen die brennen können. Weiter wurde das richtige Verhalten im Brandfall abgefragt.

Nach bestandener Abnahme überreichte Friedel Mehlmann die Urkunden mit dazugehörigen Anstecker an Lilly Hepp, Emmi Schatke, Noah Baschek, Tim Benjamin Berndt und Lennart Müller (alle Minifeuerwehr OT Hüttenberg). „Ihr habt die letzte mögliche Auszeichnung in der Minifeuerwehr mit Bravour bestanden. Bleibt der Minifeuerwehr, später der Jugendfeuerwehr und dann der Einsatzabteilung erhalten“, sagte Mehlmann zum Abschluss