Dienstag, 16. August 2022
Notruf: 112

So schnell droht der qualvolle Hitzetod im Auto

Endlich Sommer – doch die Hitze kann für Kinder und Tiere im Auto lebensbedrohlich sein, wenn diese dort unfreiwillig ausharren müssen. Eigentlich ist es bekannt und doch passiert es immer wieder. Mal eben mal schnell im Supermarkt ein paar Einkäufe erledigen. Kind und Hund können ja die paar Minuten im Auto warten, es dauert ja nicht lange.

Ausgerechnet heute ist nur 1 Kasse geöffnet und es dauert doch plötzlich über 10 Minuten. Das geparkte Auto kann sich in der Sonne in einen lebensbedrohlichen Glutofen verwandeln. Die Feuerwehr warnt vor der Kraft der Sonne, die das Leben ihres Kindes und des Haustieres bedroht.

 

Temperatur Auto

 

Wer ein Kind oder ein Tier in einer solchen Situation vorfindet, sollte prüfen ob das Kind oder das Tier noch ansprechbar ist bzw. reagiert. Wenn ja, versuchen Sie den Fahrzeughalter ausfindig zu machen.
Hitze im Auto ist für Kinder besonders gefährlich, da sie dreimal so viel Wärmeenergie aufnehmen wie Erwachsene, aber diese nicht so gut abgeben können. Reagiert das Kind auf Ansprache und Klopfen nicht, wählen Sie unverzüglich den Notruf 112.