Dienstag, 24. Oktober 2017
Notruf: 112

Ferienpassaktion der Feuerwehren aus Hüttenberg

Bei der diesjährigen gemeinsamen Ferienpassaktion der Feuerwehren aus Hüttenberg nahmen 30 Kinder aus allen Ortsteilen teil.
Bei sehr wechselndem Wetter wurden verschiedenste Spiele sowohl in als auch außerhalb der Fahrzeughallen angeboten. Es mussten alle 8 Stationen einzeln oder auch mal im Team abgelaufen werden. Obwohl es ein paar Unterbrechungen der Spiele wegen dem Wetter gegeben hat, ließen sich die Kinder beim Schlauchkegeln, Kübelspritze spritzen, Hindernislauf oder auch beim Leinenbeutelweitwurf die Laune nicht verderben.


Für die geleistete Arbeit wurden die Kinder am Ende mit einer Urkunde und einem Eis belohnt. Nach einem gemeinsamen Gruppenbild wurden alle mit den Einsatzfahrzeugen wieder zu den Gerätehäusern in ihrem Ortsteil gefahren wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden.