Sonntag, 17. Dezember 2017
Notruf: 112

Die Minifeuerwehr stellt sich vor

Das große Interesse an der Feuerwehr ist gerade in der Altersstufe bis zu 10 Jahren weit verbreitet. Besonders die Kinder im Vorschulalter äußern oft den Wunsch später einmal Feuerwehrmann bzw. Feuerwehrfrau zu werden.
Die Feuerwehr und ihre Arbeit fasziniert die Kinder. Bislang blieb den Kindern als einzige Möglichkeit, der Feuerwehr ein Stück näher zu kommen, ihre Fantasie im Spiel, ein Tag der Offenen Tür bei einer Feuerwehr oder die Kostümwahl an Fasching.


Beim Ferien-Programm hatten Kinder ab 6 Jahren die Möglichkeit einen Tag in die Feuerwehr hinein zuschnuppern. Doch dann wurden den Kindern mit der Aussage:“…wenn du 10 Jahre alt bist darfst du zur Jugendfeuerwehr kommen!!!“ alle Hoffnungen genommen.
Bis die Kinder 10 Jahre alt waren verging eine Menge an Zeit und sie waren bis dahin in anderen Vereinen fest integriert. Nur wenige Kinder sind mit ihren 10 Jahren noch nicht an ein festes Hobby gebunden und gehen zur Jugendfeuerwehr. Somit bleibt der Feuerwehr der gewünschte Nachwuchs aus.

Weiterlesen