Mittwoch, 20. Januar 2021
Notruf: 112

Feuerwehr führt Leiterprüfung durch

Kürzlich wurden die Leitern der Feuerwehr Gemeinde Hüttenberg nach den Vorgaben der Unfallversicherung (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung = DGUV) überprüft. Besondere Herausforderung war die Einhaltung der Hygienevorschriften und die z.zt. gültige Abstandregelung. Neben einer Sichtprüfung schreibt die DGUV jährlich auch eine Belastungsprüfung durch einen Sachkundigen vor. So konnten insgesamt 12 tragbare Leitern überprüft werden. Die Rettungsgeräte werden auf oder in den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr mitgeführt. Es gab keine Beanstandungen, damit sind alle Leitern voll einsatzbereit.