Donnerstag, 16. Juli 2020
Notruf: 112
  • Start
 

Kaminbrand

Kaminbrand
Einsatzort Details

Hüttenberg, Hauptstraße
Datum 24.03.2020
Alarmierungszeit 22:00 Uhr
Einsatzende 00:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Pager
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hüttenberg
Rettungsdienst
    Fahrzeugaufgebot   LF 10  LF 16-TS  GW-L  MTW
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Gegen 22:00 Uhr wurden wir zu einem Kaminbrand in die Hauptstraße gerufen.

    Beim Eintreffen befanden sich die 85-jährige Hausbewohnerin und ihr 42-jähriger Enkel, der im Nachbarhaus wohnt, noch in dem Gebäude. Da bereits Ober- und Dachgeschoss stark verqualmt waren, wurden beide von der Feuerwehr aus dem Haus begleitet und dem anwesenden Rettungsdienst übergeben. Beide Personen blieben unverletzt.

    Unter Atemschutz wurde der bereits rot glühende Kamin geöffnete, die Räume im Gebäude kontrolliert. Der in Hüttenberg wohnende Schornsteinfegermeister Andreas Brieske wurde zur Unterstützung zur Einsatzstelle gerufen. Zu diesem Zeitpunkt wurden mittels Wärmebildkamera bereits Temperaturen von 350°C gemessen.