Dienstag, 16. August 2022
Notruf: 112
 

Sicherungsmaßnahmen nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsmittel
Einsatzort Details

Bundesautobahn A45
Datum 03.02.2022
Alarmierungszeit 15:19 Uhr
Einsatzende 17:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 26 Min.
Alarmierungsart Pager
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hüttenberg
Feuerwehr Hüttenberg - Rechtenbach
    Rettungsdienst
      Polizei
        Hessen-Mobil
          Abschleppdienst
            Fahrzeugaufgebot   LF 10  LF 16-TS (a.D.)  GW-L  Verkehrsicherungsanhänger  ELW 1
            Hilfeleistung

            Einsatzbericht

            H2, LKW umgestürzt, A45 Anschlussstelle Lützellinden Fahrtrichtung Frankfurt

            Auf der Autobahn A 45 in Fahrtrichtung Süden ist kurz hinter der Anschlussstelle Lützellinden ein LKW aus ungeklärter Ursache umgekippt. Die Fahrerin, des mit Schrott beladenen LKW, wurde mit dem Rettungsdienst ins Uniklinikum Gießen gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und fing auslaufende Betriebsstoffe auf. Da sich der Unfall im Baustellenbereich ereignete kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen im abendlichen Berufsverkehrs. Die Bergung des LKW dauerte bis spät in den Abend.

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder