Samstag, 27. Februar 2021
Notruf: 112
  • Hüttenberger Kreuzbergfreunde spenden Feuerwehr Defibrillator

  • Feuerwehr führt Leiterprüfung durch

  • Jugendfeuerwehr erhält Spende von der Hüttenberger Bank eG

  • Lebkuchenherzen für die Einsatzkräfte

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Kaminbrand / Schornsteinbrand

Ein Schornstein- oder ein Kaminbrand entsteht, wenn sich durch unvollständige Verbrennung abgelagerter Ruß im Schornstein entzündet.

Beim Verfeuern von Holz erhöht sich das Risiko eines Schornsteinbrands, wenn nasses Holz oder nicht vorgesehene Brennstoffe (z.B. Fett) verheizt und durch unvollständige Verbrennung Rußpartikel (Glanzruß oder Schmierruß) angesammelt werden. Auch bei zu groß ausgelegten Zentralheizungsöfen besteht diese Gefahr, da er bei nicht entnommener Energie die Luftzufuhr drosselt und daher die vollständige Verbrennung nicht möglich ist. Die Ablagerung der Rußpartikel im Schornstein wird auch durch einen zu geringen Luftstrom begünstigt, der u.a. durch einen zu kleinen Querschnitt des Schornsteins verursacht wird.

Weiterlesen