Samstag, 16. Oktober 2021
Notruf: 112
 

Auslaufender Kraftstoff nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall, auslaufende Betriebsmittel
Einsatzort Details

Bundesautobahn A45
Datum 23.03.2021
Alarmierungszeit 19:54 Uhr
Einsatzende 21:10 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 16 Min.
Alarmierungsart Pager
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Hüttenberg
Feuerwehr Hüttenberg - Rechtenbach
    Rettungsdienst
      Polizei
        Abschleppdienst
          Fahrzeugaufgebot   LF 10  LF 16-TS  GW-L  Verkehrsicherungsanhänger
          Hilfeleistung

          Einsatzbericht

          Alarmiert wurde die FF Hüttenberg zu einem H2 - Auslaufende Betriebsstoffe auf der BAB 45. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein PKW einen Alleinunfall hatte. Neben Sicherungsmaßnahmen wurde die Fahrbahn von den Kameraden mit Besen gereinigt. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht notwendig. Der verletzte Fahrer des PKW wurde vom Rettungsdienst betreut und ins Uniklinikum Gießen gebracht.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder