Dienstag, 24. Oktober 2017
Notruf: 112

Der richtige Notruf

Sie benötigen Hilfe?
Bei Ihnen brennt es?
Jemand hatte einen Unfall?
Sie brauchen einen Notarzt?

Mit der Notrufnummer 112 sind Sie an der richtigen Adresse!

Machen Sie klare und deutliche Angaben!

Nachfolgende Angaben sind für die Zentrale Leitstelle für Bandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst besonders wichtig:

Denken Sie bei einem Notruf immer an die fünf W´s

Wo

ist der Einsatzort?

Ort, Straße, Hausnummer, markante Örtlichkeit

Was

ist passiert?

z.B. Brand, Verkehrsunfall, Gefahrengutunfall, Verletzungen

Wieviele

Verletzte?

Anzahl der Verletzten und Besonderheiten (eingeklemmte Personen, Personen in Gefahr)

Wer

meldet den Notfall

Vorname, Name, Ort, Straße, Hausnummer und Telefonnummer

Warten auf Rückfragen

 

Das Notrufgespräch ist nur von der Leitstelle zu beenden!

Notruf mit einem Handy:

In allen Mobilfunknetzen können sie vorwahlfrei und kostenlos die Notrufnummer 112 erreichen. Sie werden dann mit der nächstgelegenen Einsatzzentrale von Feuerwehr oder Polizei verbunden.

Bedenken Sie aber:

Die nächstgelegene Einsatzzentrale muss nicht unbedingt die zuständige sein!

Bitte teilen sie dem Disponenten Ihren genauen Aufenthaltsort mit.